Angebote zu "Land" (23 Treffer)

Kategorien

Shops

Shark Night / Bait - Haie im Supermarkt - 2 Dis...
11,49 € *
ggf. zzgl. Versand

-> Shark Night (USA 2011, 87 Min., FSK 16):Wildes Flirten, hemmungsloses Feiern und jede Menge Fun: Für Sara und ihre College-Freunde soll es das ultimative Party-Sommerwochenende im Ferienhaus ihrer Eltern auf einer kleinen Insel im Morris Salzwassersee, Louisiana werden. Die Stimmung ist ausgelassen, der See lockt und die Freunde stürzen sich mit ihren Wake-Boards ins Wasser. Doch die Partylaune sinkt schnell, als College-Footballstar Malik (Sinqua Walls) bei einem seiner übermütigen Stunts stürzt und wenig später an Land taumelt - mit einem abgerissenen Arm. Unter Schock machen sich die Freunde in einem kleinen Motorboot auf den Weg zum Krankenhaus Richtung Festland. Erst auf dem See wird ihnen klar: Es war kein Unfall. Unter ihnen lauert das Grauen. Im Wasser wimmelt es von monströsen, mordlustigen Haien, die sie in Sekundenschnelle in Stücke reißen werden. Was als perfider Racheplan einheimischer Jugendlicher rund um Saras Ex-Freund begonnen hat, wird für die Clique zum verzweifelten Kampf ums Überleben...-> Bait - Haie im Supermarkt (Australien 2012, 89 Min., FSK 16):Der Genrekenner weiß - je kleiner die Ortschaft, desto größer ist der Horror, der den Menschen dort widerfährt. So auch in dem idyllischen Tweed Heads an der Küste Australiens, das seine neue Attraktion feiert: ein unterirdisch gelegenes Einkaufszentrum. Gerade eröffnet, zieht es zahlreiche Neugierige an, als plötzlich eine Tsunami-Welle auf das Städtchen trifft und das Center fast komplett unter Wasser setzt. Die Sonderangebote sind davon gespült, vor den Ausgängen lagern Trümmer und die wenigen, zum Teil verwundeten Überlebenden retten sich auf die Supermarktregale. Doch zu allem Überfluss hat das Shoppingparadies ein paar neue, besonders hungrige Besucher angelockt - zwei aggressive Weiße Haie! Während der Wasserpegel kontinuierlich steigt und Nachbeben das bereits zerstörte Gebäude erschüttern, gehen langsam aber sicher die Fluchtideen und auch die Mitstreiter aus. Mit der andauernden Gefangenschaft steigt nicht nur der Appetit der Haie auf die menschlichen Häppchen. Auch die Eingeschlossenen haben plötzlich einen Gegner in den eigenen Reihen.....

Anbieter: buecher
Stand: 29.10.2020
Zum Angebot
Iskallt mord
9,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Spannend Sprachen lernen mit Compact LernkrimiSie lernen gerade Schwedisch und möchten Ihre Sprachkenntnisse verbessern oder vorhandenes Wissen auffrischen? Sie wollen die schwedische Sprache erlernen und dabei unterhalten werden? Sie lieben spannende Geschichten und wollen authentische Texte auf Schwedisch lesen? Dann sind unsere Compact Lernkrimi Kurzkrimis genau das Richtige für Sie. In Iskallt mord erwarten Sie drei spannende Kriminalfälle, die von muttersprachlichen Autoren speziell für das Niveau A1 geschrieben wurden. Mit dem einzigartigen Compact Lernkonzept erwerben Sie spielerisch Sprachkompetenzen. Gehen Sie mit unseren Ermittlern auf Verbrecherjagd und verbessern Sie ganz nebenbei Ihren Schwedisch-Wortschatz, vertiefen Sie Ihre Grammatikkenntnisse und erfahren Sie Wissenswertes über Land und Leute. Speziell konzipierte, thematische Übungen erhöhen den Lerneffekt. So geht Sprachenlernen!Iskallt mord - Ihr A1 Schwedisch-LernkrimiEine Frau wird vor ihrem schneeverwehten Haus tot aufgefunden, eine Studentin wartet vergeblich auf ihre Tante in deren Ferienhaus und ein Mann wird kurz vor seiner Hochzeit tot am See gefunden - Hochspannung auf Schwedisch!Kriminell gut! - Ihr Lernkrimi Kurzkrimi auf einen Blick3 spannende Krimis auf Schwedisch: Schlüpfen Sie in die Rollen der Ermittler und verbessern Sie Ihre Schwedisch-Kenntnisse ganz intuitiv.Muttersprachliche Autoren: Unsere Texte wurden von Muttersprachlern speziell für das Niveau A1 verfasst.Über 40 textbezogene Übungen: Die eingebundenen Übungen steigern die Lernfähigkeit und gliedern sich spielerisch in den Lesefluss ein.Vokabelangaben auf jeder Seite: Schwierige Wörter werden auf jeder Seite angegeben und sind ohne umständliches Blättern sofort griffbereit.Umfangreiches Glossar: Das alphabetische Glossar am Ende des Buches ermöglicht es, die Wörter aus allen Texten auch nachträglich nachzuschlagen.Infokästen zu Sprache und Grammatik: Zusätzliche Informationen, Tipps und Wissenswertes zu Sprache, Grammatik und Landeskunde ergänzen Ihren Compact Lernkrimi Kurzkrimi "Iskallt mord".Was für's Auge: Die Compact Lernlektüre überzeugt durch ein modernes, optisch ansprechendes Design.Lesen & Lernen mit den Compact LernkrimisDie Reihe Compact Lernkrimi Kurzkrimi sorgt für erste positive Leseerfahrungen und erleichtert spielerisch den Spracherwerb. Mit steigendem Sprachvermögen, steigt auch der Schwierigkeitsgrad der Texte und Übungen - so bleibt es immer spannend! Die Lernkrimi Kurzkrimis sind für die Sprachen Englisch, Spanisch, Italienisch, Französisch, Portugiesisch, Schwedisch, Niederländisch, Russisch und für Deutsch als Fremdsprache verfügbar. Die Reihe Lernkrimi bietet spannende Lektüre und gezieltes Sprachtraining in Einem. Für echte Leseratten bieten die Sprachlektüren der Circon Reihe Lernkrimi Classic längere Texte und weitere spannende Fälle. Für noch mehr Lesevergnügen!Bewährtes Circon LernkonzeptDas erprobte Format der Reihe Lernkrimi hilft mit authentischen Texten beim Erlernen der schwedischen Sprache und führt Land und Leser zusammen. Das bewährte Lernkonzept des Circon Verlags hilft im Unterricht und darüber hinaus beim Spracherwerb. Ob in der Schule, im Sprachunterricht an der Universität oder im Volkshochschul-Sprachkurs - die Compact Lernkrimis können überall für den Schwedisch-Unterricht eingesetzt werden. Sie lernen lieber zu Hause? Kein Problem! Insbesondere für Selbstlerner bieten die Compact Lernkrimis die Grundlage für einen schnellen Einstieg in die schwedisch

Anbieter: buecher
Stand: 29.10.2020
Zum Angebot
Iskallt mord
10,30 € *
ggf. zzgl. Versand

Spannend Sprachen lernen mit Compact LernkrimiSie lernen gerade Schwedisch und möchten Ihre Sprachkenntnisse verbessern oder vorhandenes Wissen auffrischen? Sie wollen die schwedische Sprache erlernen und dabei unterhalten werden? Sie lieben spannende Geschichten und wollen authentische Texte auf Schwedisch lesen? Dann sind unsere Compact Lernkrimi Kurzkrimis genau das Richtige für Sie. In Iskallt mord erwarten Sie drei spannende Kriminalfälle, die von muttersprachlichen Autoren speziell für das Niveau A1 geschrieben wurden. Mit dem einzigartigen Compact Lernkonzept erwerben Sie spielerisch Sprachkompetenzen. Gehen Sie mit unseren Ermittlern auf Verbrecherjagd und verbessern Sie ganz nebenbei Ihren Schwedisch-Wortschatz, vertiefen Sie Ihre Grammatikkenntnisse und erfahren Sie Wissenswertes über Land und Leute. Speziell konzipierte, thematische Übungen erhöhen den Lerneffekt. So geht Sprachenlernen!Iskallt mord - Ihr A1 Schwedisch-LernkrimiEine Frau wird vor ihrem schneeverwehten Haus tot aufgefunden, eine Studentin wartet vergeblich auf ihre Tante in deren Ferienhaus und ein Mann wird kurz vor seiner Hochzeit tot am See gefunden - Hochspannung auf Schwedisch!Kriminell gut! - Ihr Lernkrimi Kurzkrimi auf einen Blick3 spannende Krimis auf Schwedisch: Schlüpfen Sie in die Rollen der Ermittler und verbessern Sie Ihre Schwedisch-Kenntnisse ganz intuitiv.Muttersprachliche Autoren: Unsere Texte wurden von Muttersprachlern speziell für das Niveau A1 verfasst.Über 40 textbezogene Übungen: Die eingebundenen Übungen steigern die Lernfähigkeit und gliedern sich spielerisch in den Lesefluss ein.Vokabelangaben auf jeder Seite: Schwierige Wörter werden auf jeder Seite angegeben und sind ohne umständliches Blättern sofort griffbereit.Umfangreiches Glossar: Das alphabetische Glossar am Ende des Buches ermöglicht es, die Wörter aus allen Texten auch nachträglich nachzuschlagen.Infokästen zu Sprache und Grammatik: Zusätzliche Informationen, Tipps und Wissenswertes zu Sprache, Grammatik und Landeskunde ergänzen Ihren Compact Lernkrimi Kurzkrimi "Iskallt mord".Was für's Auge: Die Compact Lernlektüre überzeugt durch ein modernes, optisch ansprechendes Design.Lesen & Lernen mit den Compact LernkrimisDie Reihe Compact Lernkrimi Kurzkrimi sorgt für erste positive Leseerfahrungen und erleichtert spielerisch den Spracherwerb. Mit steigendem Sprachvermögen, steigt auch der Schwierigkeitsgrad der Texte und Übungen - so bleibt es immer spannend! Die Lernkrimi Kurzkrimis sind für die Sprachen Englisch, Spanisch, Italienisch, Französisch, Portugiesisch, Schwedisch, Niederländisch, Russisch und für Deutsch als Fremdsprache verfügbar. Die Reihe Lernkrimi bietet spannende Lektüre und gezieltes Sprachtraining in Einem. Für echte Leseratten bieten die Sprachlektüren der Circon Reihe Lernkrimi Classic längere Texte und weitere spannende Fälle. Für noch mehr Lesevergnügen!Bewährtes Circon LernkonzeptDas erprobte Format der Reihe Lernkrimi hilft mit authentischen Texten beim Erlernen der schwedischen Sprache und führt Land und Leser zusammen. Das bewährte Lernkonzept des Circon Verlags hilft im Unterricht und darüber hinaus beim Spracherwerb. Ob in der Schule, im Sprachunterricht an der Universität oder im Volkshochschul-Sprachkurs - die Compact Lernkrimis können überall für den Schwedisch-Unterricht eingesetzt werden. Sie lernen lieber zu Hause? Kein Problem! Insbesondere für Selbstlerner bieten die Compact Lernkrimis die Grundlage für einen schnellen Einstieg in die schwedisch

Anbieter: buecher
Stand: 29.10.2020
Zum Angebot
Südnorwegen Reiseführer Michael Müller Verlag
20,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Reiseführer SüdnorwegenSüdnorwegen ist geschaffen für Naturliebhaber, Abenteurer und andere Individualisten. Erkunden Sie Südnorwegens Sehenswürdigkeiten - spektakuläre Fjorde, beeindruckende Landschaften und mehr. Der Südnorwegen-Reiseführer von Armin Tima in der vierten Auflage zeigt Ihnen die ganze Pracht dieses ursprünglichen, schönen Landes. 420 Seiten mit 169 Farbfotos, mehr als 100 beschriebene Orte und 23 Karten Südnorwegens samt Fährverbindungen sowie eine herausnehmbare Faltkarte im Maßstab 1:1.000.000 - damit finden Sie sich garantiert gut zurecht. Sechs detailliert beschriebene Wanderungen, GPS-Tracks zum kostenlosen Download sowie die registrierungsfreie gratis mmtravel-Tracks-App erschließen Südnorwegen.Das ganze Land an der Hand: Der Reiseführer "Südnordwegen" lässt Sie jeden Winkel erkunden. Von Oslo und dem Oslofjord, Fredrikstad, Sarpsborg, Moss und Insel Jeløy, Drøbak, Drammen, Horten, Åsgårdstrand und Tønsberg an die Südküste zum Sandefjord, Larvik, Stavern, Kragerø, Risør und Arendal, Grimstad, Lillesand, Kristiansand, Manda, Kvinesdal, Flekkefjord, Stavanger, Nordsjøvegen und die Halbinsel Lista. Das südliche Fjordland mit der Insel Karmøy, Haugesund, Lysefjord, Ryfylke, Sørfjord, Eidfjor und nördlichen Seitenfjorden, Norheimsund, Rosendal, Bergen und das Binnenland mit Hallingdal, Numedal, Telemark und Telemarkkanal, Nationalpark Hardangervidda, Voss, Geilo, Setesdal, Sirdal, Lillehammer und dem Mjøsasee.Südnorwegen erleben: Im Schnitt 13 Menschen pro Quadratkilometer - wer auf der Suche nach Ruhe und Natur ist, für den ist Südnorwegen wie geschaffen. Wandern und Angeln in Südnorwegen ist besonders in den Sommermonaten zu empfehlen, wenn die Sonne für angenehm milde Temperaturen sorgt. Im Juli und August kann an den Stränden zwischen Oslo und Kristiansand auch gebadet werden. Ein umfassendes Straßennetz sowie gut organisierter Bus-, Bahn- und Fährverkehr sorgen für leichtes Fortkommen. So kann man problemlos Südnorwegens Sehenswürdigkeiten und kulturelle Angebote in den liebenswerten und eher beschaulichen Städten erkunden.Essen und Trinken in Südnorwegen: Leichte Küche ist was anderes, schließlich braucht man in dem fordernden Klima bei körperlicher Arbeit viel Energie. Die liefert eine deftige Kost mit Kartoffeln, Braten und Fisch. Doch moderne mediterrane und asiatische Einflüsse führen zu interessanten Kreationen wie Elchfrikadellenburger in knusprigem Ciabatta mit Rucola und Parmigiano. Mit dem Meer vor der Haustür ist natürlich Fisch in allerlei Variationen fester Bestandteil der norwegischen Küche. Welche Spezialitäten man wo am besten genießt, verrät der Reiseführer "Südnorwegen".Übernachten in Südnorwegen: Camping, Jugendherberge, 5-Sterne-Hotel oder Ferienhaus? Südnorwegen bietet verschiedenste Arten von Unterkünften. Die Natur erlebt man am ursprünglichsten im Zelt oder auf einem Waldstellplatz für Camper. Viele schwedische Familien besitzen "Hytter", eine Hütte an einem See, Fjord oder in einem Nationalpark, die gerne auch an Touristen vermietet werden. Beliebt bei Urlaubern sind auch die "Rorbuer" genannten Stelzenhäuser. Bewährte Tipps und hilfreiche Hinweise, auch zum nach Jedermannsrecht gestatteten Wildcampen, gibt der Reiseführer "Südnorwegen".Praktisch und interaktiv: Kostenlos stehen sechs GPS-Tracks sowie die registrierungsfreie mmtravel-tracks-App mit Online-Karten und Ortungsfunktion zum Download für Ihre Reise nach Südnorwegen bereit.Gut zu wissen: Die Reiseführer des Michael-Müller-Verlags werden klimaneutral produziert.

Anbieter: buecher
Stand: 29.10.2020
Zum Angebot
Südnorwegen Reiseführer Michael Müller Verlag
21,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Reiseführer SüdnorwegenSüdnorwegen ist geschaffen für Naturliebhaber, Abenteurer und andere Individualisten. Erkunden Sie Südnorwegens Sehenswürdigkeiten - spektakuläre Fjorde, beeindruckende Landschaften und mehr. Der Südnorwegen-Reiseführer von Armin Tima in der vierten Auflage zeigt Ihnen die ganze Pracht dieses ursprünglichen, schönen Landes. 420 Seiten mit 169 Farbfotos, mehr als 100 beschriebene Orte und 23 Karten Südnorwegens samt Fährverbindungen sowie eine herausnehmbare Faltkarte im Maßstab 1:1.000.000 - damit finden Sie sich garantiert gut zurecht. Sechs detailliert beschriebene Wanderungen, GPS-Tracks zum kostenlosen Download sowie die registrierungsfreie gratis mmtravel-Tracks-App erschließen Südnorwegen.Das ganze Land an der Hand: Der Reiseführer "Südnordwegen" lässt Sie jeden Winkel erkunden. Von Oslo und dem Oslofjord, Fredrikstad, Sarpsborg, Moss und Insel Jeløy, Drøbak, Drammen, Horten, Åsgårdstrand und Tønsberg an die Südküste zum Sandefjord, Larvik, Stavern, Kragerø, Risør und Arendal, Grimstad, Lillesand, Kristiansand, Manda, Kvinesdal, Flekkefjord, Stavanger, Nordsjøvegen und die Halbinsel Lista. Das südliche Fjordland mit der Insel Karmøy, Haugesund, Lysefjord, Ryfylke, Sørfjord, Eidfjor und nördlichen Seitenfjorden, Norheimsund, Rosendal, Bergen und das Binnenland mit Hallingdal, Numedal, Telemark und Telemarkkanal, Nationalpark Hardangervidda, Voss, Geilo, Setesdal, Sirdal, Lillehammer und dem Mjøsasee.Südnorwegen erleben: Im Schnitt 13 Menschen pro Quadratkilometer - wer auf der Suche nach Ruhe und Natur ist, für den ist Südnorwegen wie geschaffen. Wandern und Angeln in Südnorwegen ist besonders in den Sommermonaten zu empfehlen, wenn die Sonne für angenehm milde Temperaturen sorgt. Im Juli und August kann an den Stränden zwischen Oslo und Kristiansand auch gebadet werden. Ein umfassendes Straßennetz sowie gut organisierter Bus-, Bahn- und Fährverkehr sorgen für leichtes Fortkommen. So kann man problemlos Südnorwegens Sehenswürdigkeiten und kulturelle Angebote in den liebenswerten und eher beschaulichen Städten erkunden.Essen und Trinken in Südnorwegen: Leichte Küche ist was anderes, schließlich braucht man in dem fordernden Klima bei körperlicher Arbeit viel Energie. Die liefert eine deftige Kost mit Kartoffeln, Braten und Fisch. Doch moderne mediterrane und asiatische Einflüsse führen zu interessanten Kreationen wie Elchfrikadellenburger in knusprigem Ciabatta mit Rucola und Parmigiano. Mit dem Meer vor der Haustür ist natürlich Fisch in allerlei Variationen fester Bestandteil der norwegischen Küche. Welche Spezialitäten man wo am besten genießt, verrät der Reiseführer "Südnorwegen".Übernachten in Südnorwegen: Camping, Jugendherberge, 5-Sterne-Hotel oder Ferienhaus? Südnorwegen bietet verschiedenste Arten von Unterkünften. Die Natur erlebt man am ursprünglichsten im Zelt oder auf einem Waldstellplatz für Camper. Viele schwedische Familien besitzen "Hytter", eine Hütte an einem See, Fjord oder in einem Nationalpark, die gerne auch an Touristen vermietet werden. Beliebt bei Urlaubern sind auch die "Rorbuer" genannten Stelzenhäuser. Bewährte Tipps und hilfreiche Hinweise, auch zum nach Jedermannsrecht gestatteten Wildcampen, gibt der Reiseführer "Südnorwegen".Praktisch und interaktiv: Kostenlos stehen sechs GPS-Tracks sowie die registrierungsfreie mmtravel-tracks-App mit Online-Karten und Ortungsfunktion zum Download für Ihre Reise nach Südnorwegen bereit.Gut zu wissen: Die Reiseführer des Michael-Müller-Verlags werden klimaneutral produziert.

Anbieter: buecher
Stand: 29.10.2020
Zum Angebot
Norwegen Reiseführer Michael Müller Verlag
26,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Entdecken Sie das Sehnsuchtsziel im Norden Europas mit unserem Reiseführer "Norwegen". Auf 732 Seiten mit 304 Farbfotos zeigt Armin Tima in der vierten Auflage unseres Norwegen-Reiseführers die ganze Schönheit des Landes. Dank 57 Karten inklusive Busverkehr plus herausnehmbarer Norwegen-Karte im Maßstab 1:2.500.000 kennen Sie sich so gut aus wie die Einheimischen. Neun Wanderungen und Touren lassen Sie das weite Land intensiv erleben. Zahlreiche Kurz-Essays vermitteln interessantes Hintergrundwissen. Die Geheimtipps des Autors lassen Sie Sehens- und Erlebenswertes abseits ausgetretener Pfade entdecken. Alles vor Ort akribisch recherchiert und für Sie ausprobiert. Ökologisch, regional und nachhaltig wirtschaftende Betriebe sind kenntlich gemacht. Die Deutsch-Norwegische Gesellschaft schreibt: "Ein gelungener und stets hilfreicher Reiseführer ohne Schnörkel und konzentriert auf das Wichtige." Der Deutsche Alpenverein sagt: "Der Hauptteil ist von einer beeindruckenden Vollständigkeit und Korrektheit."Norwegen im Überblick: Oslo besticht durch Kultur und entspannte Atmosphäre. Der südlich gelegene Oslofjord bietet eine Vielzahl an sehenswerten Küstenorten, historischen Siedlungen und Bademöglichkeiten. Südnorwegen ist beliebtes Ziel dank Schärengärten, traumhaften Sandstränden, Wanderungen oder Skitouren in den Bergregionen. Westnorwegen lockt mit Fjordlandschaften, und Hafenstädten. Must-See sind der berühmte Preikestolen, die Jugendstil-Stadt Ålesund sowie die UNESCO-Welterbestätten Bergen, Geirangerfjord und Nærøyfjord. Im Osten finden sich absolut unberührte Landstriche, ein Paradies für Naturliebhaber und Individualreisende. Unser Reiseführer "Norwegen" erschließt dank monatelanger Recherche vor Ort diese Region intensiv. Lebhafter geht es um den Mjøsasee und in Lillehammer zu. In Mittelnorwegen liegt der Besuchermagnet Trondheim. Weitere lohnende Ziele sind das Naherholungsgebiet Bymarka und der Trondheimsfjord. In Nord-Norwegen liegen etwa Nordkap und Lofoten. Darüber hinaus locken spektakuläre Natur und beeindruckende Nordlichter. Unser Reiseführer führt Sie an all diesen Orten zu ganz besonderen Plätzen, die garantiert nicht jeder kennt.Was tun in Norwegen? Natur und Wetter Norwegens laden zu robusten Outdoor-Aktivitäten ein, etwa Kayakfahren am Gletschersee, (Gletscher-)Wandern, Bergsteigen, Klettern, Angeln oder Hundeschlittenrennen sowie zahllose weitere Outdoor-Aktivitäten, zum Beispiel Orientierungssport. Ein besonderes Highlight sind Wal-Safaris. Zu all dem und mehr hält unser Reiseführer "Norwegen" zahllose hilfreiche und bewährte Tipps, Ratschläge sowie beachtenswerte Geheimtipps für einen gelungenen Individual-Urlaub parat.Übernachten in Norwegen: Ob einfacher Waldstellplatz oder Edelhotel - Norwegen hat für jeden was. Übernachten im Ferienhaus? In Norwegen sind sogenannte "Hytter" zahlreich vorhanden. Sie sind besonders oft an Seen, Fjorden und Nationalparks zu finden. Die Campingplätze Norwegens sind vielfältig: Ob Wildcamping-Spots oder luxuriöses "Glamping" - jeder Anspruch und Geldbeutel wird bedient. Worauf Sie achten müssen und was es beim wilden Campen zu beachten gilt, finden Sie in unserem Norwegen-Reiseführer.Praktisch und interaktiv: Kostenlos und registrierungsfrei stehen neun GPS-Tracks und die mmtravel-tracks-App mit Online-Karten und Ortungsfunktion zum Download für Ihren Norwegen-Urlaub bereit.Neben prall gefüllten 564 Seiten zu Natur, Unterkünfte, Aktivitäten und Restaurants finden Sie im Norwegen-Reiseführer auf 114 Seiten alles Notwendige, Wissenswerte und Reisepraktische für einen entspannten und individuellen Norwegen-Urlaub, etwa zu Anreise und Fallen der Telekommunikation, sowie die wichtigsten Begriffe und Redewendungen auf Norwegisch.Gut zu wissen: Die Reiseführer des Michael-Müller-Verlags werden klimaneutral produziert.

Anbieter: buecher
Stand: 29.10.2020
Zum Angebot
Norwegen Reiseführer Michael Müller Verlag
27,70 € *
ggf. zzgl. Versand

Entdecken Sie das Sehnsuchtsziel im Norden Europas mit unserem Reiseführer "Norwegen". Auf 732 Seiten mit 304 Farbfotos zeigt Armin Tima in der vierten Auflage unseres Norwegen-Reiseführers die ganze Schönheit des Landes. Dank 57 Karten inklusive Busverkehr plus herausnehmbarer Norwegen-Karte im Maßstab 1:2.500.000 kennen Sie sich so gut aus wie die Einheimischen. Neun Wanderungen und Touren lassen Sie das weite Land intensiv erleben. Zahlreiche Kurz-Essays vermitteln interessantes Hintergrundwissen. Die Geheimtipps des Autors lassen Sie Sehens- und Erlebenswertes abseits ausgetretener Pfade entdecken. Alles vor Ort akribisch recherchiert und für Sie ausprobiert. Ökologisch, regional und nachhaltig wirtschaftende Betriebe sind kenntlich gemacht. Die Deutsch-Norwegische Gesellschaft schreibt: "Ein gelungener und stets hilfreicher Reiseführer ohne Schnörkel und konzentriert auf das Wichtige." Der Deutsche Alpenverein sagt: "Der Hauptteil ist von einer beeindruckenden Vollständigkeit und Korrektheit."Norwegen im Überblick: Oslo besticht durch Kultur und entspannte Atmosphäre. Der südlich gelegene Oslofjord bietet eine Vielzahl an sehenswerten Küstenorten, historischen Siedlungen und Bademöglichkeiten. Südnorwegen ist beliebtes Ziel dank Schärengärten, traumhaften Sandstränden, Wanderungen oder Skitouren in den Bergregionen. Westnorwegen lockt mit Fjordlandschaften, und Hafenstädten. Must-See sind der berühmte Preikestolen, die Jugendstil-Stadt Ålesund sowie die UNESCO-Welterbestätten Bergen, Geirangerfjord und Nærøyfjord. Im Osten finden sich absolut unberührte Landstriche, ein Paradies für Naturliebhaber und Individualreisende. Unser Reiseführer "Norwegen" erschließt dank monatelanger Recherche vor Ort diese Region intensiv. Lebhafter geht es um den Mjøsasee und in Lillehammer zu. In Mittelnorwegen liegt der Besuchermagnet Trondheim. Weitere lohnende Ziele sind das Naherholungsgebiet Bymarka und der Trondheimsfjord. In Nord-Norwegen liegen etwa Nordkap und Lofoten. Darüber hinaus locken spektakuläre Natur und beeindruckende Nordlichter. Unser Reiseführer führt Sie an all diesen Orten zu ganz besonderen Plätzen, die garantiert nicht jeder kennt.Was tun in Norwegen? Natur und Wetter Norwegens laden zu robusten Outdoor-Aktivitäten ein, etwa Kayakfahren am Gletschersee, (Gletscher-)Wandern, Bergsteigen, Klettern, Angeln oder Hundeschlittenrennen sowie zahllose weitere Outdoor-Aktivitäten, zum Beispiel Orientierungssport. Ein besonderes Highlight sind Wal-Safaris. Zu all dem und mehr hält unser Reiseführer "Norwegen" zahllose hilfreiche und bewährte Tipps, Ratschläge sowie beachtenswerte Geheimtipps für einen gelungenen Individual-Urlaub parat.Übernachten in Norwegen: Ob einfacher Waldstellplatz oder Edelhotel - Norwegen hat für jeden was. Übernachten im Ferienhaus? In Norwegen sind sogenannte "Hytter" zahlreich vorhanden. Sie sind besonders oft an Seen, Fjorden und Nationalparks zu finden. Die Campingplätze Norwegens sind vielfältig: Ob Wildcamping-Spots oder luxuriöses "Glamping" - jeder Anspruch und Geldbeutel wird bedient. Worauf Sie achten müssen und was es beim wilden Campen zu beachten gilt, finden Sie in unserem Norwegen-Reiseführer.Praktisch und interaktiv: Kostenlos und registrierungsfrei stehen neun GPS-Tracks und die mmtravel-tracks-App mit Online-Karten und Ortungsfunktion zum Download für Ihren Norwegen-Urlaub bereit.Neben prall gefüllten 564 Seiten zu Natur, Unterkünfte, Aktivitäten und Restaurants finden Sie im Norwegen-Reiseführer auf 114 Seiten alles Notwendige, Wissenswerte und Reisepraktische für einen entspannten und individuellen Norwegen-Urlaub, etwa zu Anreise und Fallen der Telekommunikation, sowie die wichtigsten Begriffe und Redewendungen auf Norwegisch.Gut zu wissen: Die Reiseführer des Michael-Müller-Verlags werden klimaneutral produziert.

Anbieter: buecher
Stand: 29.10.2020
Zum Angebot
Norwegen Reiseführer Michael Müller Verlag, m. ...
26,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Entdecken Sie das Sehnsuchtsziel im Norden Europas mit unserem Reiseführer "Norwegen". Auf 732 Seiten mit 304 Farbfotos zeigt Armin Tima in der vierten Auflage unseres Norwegen-Reiseführers die ganze Schönheit des Landes. Dank 57 Karten inklusive Busverkehr plus herausnehmbarer Norwegen-Karte im Maßstab 1:2.500.000 kennen Sie sich so gut aus wie die Einheimischen. Neun Wanderungen und Touren lassen Sie das weite Land intensiv erleben. Zahlreiche Kurz-Essays vermitteln interessantes Hintergrundwissen. Die Geheimtipps des Autors lassen Sie Sehens- und Erlebenswertes abseits ausgetretener Pfade entdecken. Alles vor Ort akribisch recherchiert und für Sie ausprobiert. Ökologisch, regional und nachhaltig wirtschaftende Betriebe sind kenntlich gemacht. Die Deutsch-Norwegische Gesellschaft schreibt: "Ein gelungener und stets hilfreicher Reiseführer ohne Schnörkel und konzentriert auf das Wichtige." Der Deutsche Alpenverein sagt: "Der Hauptteil ist von einer beeindruckenden Vollständigkeit und Korrektheit."Norwegen im Überblick: Oslo besticht durch Kultur und entspannte Atmosphäre. Der südlich gelegene Oslofjord bietet eine Vielzahl an sehenswerten Küstenorten, historischen Siedlungen und Bademöglichkeiten. Südnorwegen ist beliebtes Ziel dank Schärengärten, traumhaften Sandstränden, Wanderungen oder Skitouren in den Bergregionen. Westnorwegen lockt mit Fjordlandschaften, und Hafenstädten. Must-See sind der berühmte Preikestolen, die Jugendstil-Stadt Ålesund sowie die UNESCO-Welterbestätten Bergen, Geirangerfjord und Nærøyfjord. Im Osten finden sich absolut unberührte Landstriche, ein Paradies für Naturliebhaber und Individualreisende. Unser Reiseführer "Norwegen" erschließt dank monatelanger Recherche vor Ort diese Region intensiv. Lebhafter geht es um den Mjøsasee und in Lillehammer zu. In Mittelnorwegen liegt der Besuchermagnet Trondheim. Weitere lohnende Ziele sind das Naherholungsgebiet Bymarka und der Trondheimsfjord. In Nord-Norwegen liegen etwa Nordkap und Lofoten. Darüber hinaus locken spektakuläre Natur und beeindruckende Nordlichter. Unser Reiseführer führt Sie an all diesen Orten zu ganz besonderen Plätzen, die garantiert nicht jeder kennt.Was tun in Norwegen? Natur und Wetter Norwegens laden zu robusten Outdoor-Aktivitäten ein, etwa Kayakfahren am Gletschersee, (Gletscher-)Wandern, Bergsteigen, Klettern, Angeln oder Hundeschlittenrennen sowie zahllose weitere Outdoor-Aktivitäten, zum Beispiel Orientierungssport. Ein besonderes Highlight sind Wal-Safaris. Zu all dem und mehr hält unser Reiseführer "Norwegen" zahllose hilfreiche und bewährte Tipps, Ratschläge sowie beachtenswerte Geheimtipps für einen gelungenen Individual-Urlaub parat.Übernachten in Norwegen: Ob einfacher Waldstellplatz oder Edelhotel - Norwegen hat für jeden was. Übernachten im Ferienhaus? In Norwegen sind sogenannte "Hytter" zahlreich vorhanden. Sie sind besonders oft an Seen, Fjorden und Nationalparks zu finden. Die Campingplätze Norwegens sind vielfältig: Ob Wildcamping-Spots oder luxuriöses "Glamping" - jeder Anspruch und Geldbeutel wird bedient. Worauf Sie achten müssen und was es beim wilden Campen zu beachten gilt, finden Sie in unserem Norwegen-Reiseführer.Praktisch und interaktiv: Kostenlos und registrierungsfrei stehen neun GPS-Tracks und die mmtravel-tracks-App mit Online-Karten und Ortungsfunktion zum Download für Ihren Norwegen-Urlaub bereit.Neben prall gefüllten 564 Seiten zu Natur, Unterkünfte, Aktivitäten und Restaurants finden Sie im Norwegen-Reiseführer auf 114 Seiten alles Notwendige, Wissenswerte und Reisepraktische für einen entspannten und individuellen Norwegen-Urlaub, etwa zu Anreise und Fallen der Telekommunikation, sowie die wichtigsten Begriffe und Redewendungen auf Norwegisch.Gut zu wissen: Die Reiseführer des Michael-Müller-Verlags werden klimaneutral produziert.

Anbieter: Dodax
Stand: 29.10.2020
Zum Angebot
Südnorwegen Reiseführer Michael Müller Verlag, ...
20,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Reiseführer SüdnorwegenSüdnorwegen ist geschaffen für Naturliebhaber, Abenteurer und andere Individualisten. Erkunden Sie Südnorwegens Sehenswürdigkeiten - spektakuläre Fjorde, beeindruckende Landschaften und mehr. Der Südnorwegen-Reiseführer von Armin Tima in der vierten Auflage zeigt Ihnen die ganze Pracht dieses ursprünglichen, schönen Landes. 420 Seiten mit 169 Farbfotos, mehr als 100 beschriebene Orte und 23 Karten Südnorwegens samt Fährverbindungen sowie eine herausnehmbare Faltkarte im Maßstab 1:1.000.000 - damit finden Sie sich garantiert gut zurecht. Sechs detailliert beschriebene Wanderungen, GPS-Tracks zum kostenlosen Download sowie die registrierungsfreie gratis mmtravel-Tracks-App erschließen Südnorwegen.Das ganze Land an der Hand: Der Reiseführer "Südnordwegen" lässt Sie jeden Winkel erkunden. Von Oslo und dem Oslofjord, Fredrikstad, Sarpsborg, Moss und Insel Jeløy, Drøbak, Drammen, Horten, Åsgårdstrand und Tønsberg an die Südküste zum Sandefjord, Larvik, Stavern, Kragerø, Risør und Arendal, Grimstad, Lillesand, Kristiansand, Manda, Kvinesdal, Flekkefjord, Stavanger, Nordsjøvegen und die Halbinsel Lista. Das südliche Fjordland mit der Insel Karmøy, Haugesund, Lysefjord, Ryfylke, Sørfjord, Eidfjor und nördlichen Seitenfjorden, Norheimsund, Rosendal, Bergen und das Binnenland mit Hallingdal, Numedal, Telemark und Telemarkkanal, Nationalpark Hardangervidda, Voss, Geilo, Setesdal, Sirdal, Lillehammer und dem Mjøsasee.Südnorwegen erleben: Im Schnitt 13 Menschen pro Quadratkilometer - wer auf der Suche nach Ruhe und Natur ist, für den ist Südnorwegen wie geschaffen. Wandern und Angeln in Südnorwegen ist besonders in den Sommermonaten zu empfehlen, wenn die Sonne für angenehm milde Temperaturen sorgt. Im Juli und August kann an den Stränden zwischen Oslo und Kristiansand auch gebadet werden. Ein umfassendes Straßennetz sowie gut organisierter Bus-, Bahn- und Fährverkehr sorgen für leichtes Fortkommen. So kann man problemlos Südnorwegens Sehenswürdigkeiten und kulturelle Angebote in den liebenswerten und eher beschaulichen Städten erkunden.Essen und Trinken in Südnorwegen: Leichte Küche ist was anderes, schließlich braucht man in dem fordernden Klima bei körperlicher Arbeit viel Energie. Die liefert eine deftige Kost mit Kartoffeln, Braten und Fisch. Doch moderne mediterrane und asiatische Einflüsse führen zu interessanten Kreationen wie Elchfrikadellenburger in knusprigem Ciabatta mit Rucola und Parmigiano. Mit dem Meer vor der Haustür ist natürlich Fisch in allerlei Variationen fester Bestandteil der norwegischen Küche. Welche Spezialitäten man wo am besten genießt, verrät der Reiseführer "Südnorwegen".Übernachten in Südnorwegen: Camping, Jugendherberge, 5-Sterne-Hotel oder Ferienhaus? Südnorwegen bietet verschiedenste Arten von Unterkünften. Die Natur erlebt man am ursprünglichsten im Zelt oder auf einem Waldstellplatz für Camper. Viele schwedische Familien besitzen "Hytter", eine Hütte an einem See, Fjord oder in einem Nationalpark, die gerne auch an Touristen vermietet werden. Beliebt bei Urlaubern sind auch die "Rorbuer" genannten Stelzenhäuser. Bewährte Tipps und hilfreiche Hinweise, auch zum nach Jedermannsrecht gestatteten Wildcampen, gibt der Reiseführer "Südnorwegen".Praktisch und interaktiv: Kostenlos stehen sechs GPS-Tracks sowie die registrierungsfreie mmtravel-tracks-App mit Online-Karten und Ortungsfunktion zum Download für Ihre Reise nach Südnorwegen bereit.Gut zu wissen: Die Reiseführer des Michael-Müller-Verlags werden klimaneutral produziert.

Anbieter: Dodax
Stand: 29.10.2020
Zum Angebot